Die Region

Die zwischen Genf und Lausanne gelegene Region Morges ist sowohl weltoffen als auch authentisch. Bleiben Sie am See, in den Bergen, auf dem Land oder in der Stadt, Sie haben die Wahl. Es ist die grösste Weinregion des Kantons Waadt. Es ist voller großartiger Jahrgänge, malerischer Dörfer und atemberaubender Landschaften.

 

See-, Hügel- oder Flussufer: Die abwechslungsreiche Landschaft macht die Region Morgian zu einem unverzichtbaren Ort für Outdoor-Aktivitäten. Sein kultureller Reichtum wird Kulturliebhaber zufriedenstellen.

 

Vue depuis Morges. Lac et montagnes
Fête de la Tulipe

Der Verein "Morges Fleur du Léman" begrüßt jedes Jahr die Rückkehr des Frühlings anlässlich des Tulpenfestivals im Independence Park.



Das Festival findet von April bis Mitte Mai im Independence Park am Ufer des Genfersees zwischen dem Château de Morges und dem Fluss La Morges statt. Der Independence Park bietet zu jeder Jahreszeit ein herrliche grüne Umgebung und präsentiert 50 Sorten von Bäumen wie beeindruckende Kastanienbäume aus dem Jahr 1750 oder Riesenmammutbäume

Vue du Château de Morges
Vue du Château de Vufflens

Die Region hat bemerkenswerte und bewundernswerte Burgen, die echte Postkartenaufnahmen darstellen und Sie einladen, die Grenzen der Wunderbaren zu überschreiten.



Einige Burgen können besichtigt werden, andere sind bewohnt. Andere lassen sich nur noch sehen. Aber zusammen spiegeln sie den Zauber vergangener Legenden wider und alle zeugen von einem sehr reichen historischen, künstlerischen und architektonischen Erbe.

 

Um nur einige zu nennen; Das Petit Versailles Vaudois, Spitzname des Château de l'Isle, stammt aus dem 17. Jahrhundert; Das Château de Morges, das älteste Gebäude der Stadt, ist ein architektonischer Schatz.

La Cathédrale Notre-Dame de Lausanne

Im Herzen der Stadt beherrscht die Kathedrale von Lausanne majestätisch die Stadt. Es gilt als eines der schönsten Denkmäler der Gotik in Europa und zieht jedes Jahr mehr als 400.000 Besucher an.



Als spirituelles Zentrum der französischsprachigen Schweiz profitiert die Kathedrale von Lausanne von internationalem Interesse und Einfluss. Es wurde im 12. und 13. Jahrhundert errichtet und am 20. Oktober 1275 in Anwesenheit von Papst Gregor X. und Rodolphe de Hasbourg geweiht. 1536 an den evangelischen Gottesdienst übergegangen. 

La Côte
Lausanne
Lausanne
Lausanne
Lausanne
Lac Léman
Lausanne
Lausanne
Veytaux
Marché local
Morges
Marché local
Lavaux
Vacherin